Unser Kindergarten ist eine reine Elterninitiative. Das bedeutet: Elternarbeit ist nicht nur erwünscht, sondern unbedingt notwendig. Nur dadurch kann der Kindergarten existieren. Das muss jedem bewusst sein, der sich für "Die kleinen Baumhirten" interessiert.

Doch keine Sorge: Die "Elternstunden" sind schnell erfüllt und für jeden ist etwas dabei. Vom Spüldienst über den Einkaufsdienst, Reparaturen oder das Engagement in Vorstand und Elternrat reichen die Aufgaben.

Es gibt Putz- und Werktage oder Feste zu organisieren. Die Kinder freuen sich, wenn jemand ein tolles Angebot am Nachmittag auf die Beine stellt. Da kann ein Papa vorlesen oder eine Mama mit den Baumhirten von den Hochbeeten ernten.

Naturwissenschaftlich Interessierte führen einfach mal ein kleines Experiment mit den Kindern durch. Andere unterstützen lieber einen Ausflug als Begleitperson oder reparieren am Wochenende den Zaun.

Jeder bringt sich auf seine Weise ein – davon lebt die Elterninitiative, davon lebt unser Kindergarten.

 

Unser Team

Vier Waldprofis und -fans unterstützen dein Kind. Sie begleiten es dabei, sich und seine Umwelt zu entdecken – ein starkes Team für starke Kinder.

andreas schulz

Andreas Schulz

Pädagogischer Leiter
katharina franz

Katharina Franz

Betreuerin
rebecca franz

Rebecca Franz

Betreuerin
tobias rölke

Tobias Rölke

Betreuer